DIY: Stylishe Pinnwand aus einem Metallgitter
14. August 2017
Unser neues Firmengebäude
25. August 2017

Anwendung der Woche: WEICON Contact VA 100

Unser WEICON Contact VA 100 ist ein 1-Komponenten Cyanacrylatklebstoff – besser bekannt als Sekundenkleber. Er ermöglicht eine sekundenschnelle und unkomplizierte Verbindung diverser Materialien.

Cyanacrylatklebstoffe sind vielfältig einsetzbar. Insbesondere der Universaltyp WEICON Contact VA 100 eignet sich für die Verklebung vieler Materialien, wie  Metall, Kunststoff und Gummi, sowohl mit- als auch untereinander.

VA 100 ist daher ideal für den Gebrauch im „Do-it-yourself“ Bereich, kann aber auch in vielen Bereichen der Industrie zum Einsatz kommen.

Was kann man mit dem "Sekundenkleber" kleben?

  • Metall
  • Holz
  • Glas
  • Natur- und Synthesekautschuk (Gummi)
  • Kunststoff
  • Keramik
  • Leder

Wie funktionieren Cyanacrylate?

Sie reagieren mit der Feuchtigkeit in der Luft und härten unter Druck innerhalb kürzester Zeit aus.

Cyanacrylate haften sehr gut, selbst auf glatten Oberflächen, und verbinden innerhalb von Sekunden fast alle Materialien mit- und untereinander.

Für eine erfolgreiche Anwendung und eine langanhaltende Verbindung sollten die zu verklebenden Oberflächen zuvor immer gründlich gesäubert werden.

Mehr über die empfohlene Oberflächenvorbehandlung und den Umgang sowie die Verarbeitung unserer Cyanakrylate findet in einem weiteren Blogbeitrag über Cyanacrylate.